Allgemeine Hinweise

Schnelle Gaumenfreuden mit wenig Energie: Kochen mit Qualität und Köpfchen!

In WOLL-Kochgeschirr wird die Wärme besonders gut weitergeleitet und gespeichert – so können Sie die Temperatur auf kleinerer Heizstufe aufrecht erhalten und kochen besonders energiesparend. Sie verbrauchen z.B. 1/3 weniger Energie als mit herkömmlichen Eisenguss-Pfannen.

Noch mehr Energiespartipps:

  • Verwenden Sie WOLL-Profi-Guss-Produkte, deren Boden dem Durchmesser der Herdplatte entsprechen. Zu große Platten verbrauchen unnötig Energie. Durch die hohe Qualität und die gute Wärmeleitfähigkeit des WOLL-Thermobodens wird die Hitze aber auch bei etwas kleineren Platten gleichmäßig verteilt – auch bei Viereckpfannen oder der ovalen Fischpfanne!
  • Bei einem Gasherd sollte der Durchmesser der Gasflamme nie größer sein als der Durchmesser des Bodens des WOLL-Profi-Guss-Produktes.
  • Durch den besonders dicken WOLL-Thermoboden werden Speisen auch bei ausgeschalteter Herdplatte lange warm gehalten.
  • Wählen Sie eine Topfgröße, die dem Inhalt entspricht. Ein Topf sollte optimalerweise zu 2/3 gefüllt sein.
  • Gemüse wie z.B. Kartoffeln, Karotten oder Blumenkohl dämpfen Sie am Besten ohne oder mit wenig Flüssigkeit im geschlossenen Topf oder in einer Kasserolle – das spart Energie, ist gesünder und schmeckt besser. Auch die Kochzeit reduziert sich dabei um 30–40%.

Diamond Active Lite

Use & Care